Wenn der Abklatsch zählt: Monotypie - sokolbild

GERHARD SOKOL
Photographs+Paintings
Der Ex-Kurier-Fotograf berichtet aus Beruf und Berufung
mit Kamera und Palette
GERHARD SOKOL
Willkommen auf der Website des Ex-KURIER-Fotografen
Direkt zum Seiteninhalt

Wenn der Abklatsch zählt: Monotypie

Malerei
Aus  der "Steinzeit" der Drucktechnik - vom Stein nach dem Druck verbleibende Farben noch einen Abdruck zu machen - blieb die Freude am Abdruck. Heute werden auf einer glatten Oberfläche wie Glas oder Kunststoff in erkennbarer Absicht Linoldruckfarben aufgebracht - und per Presse (oder Handarbeit) auf Bütte gedruckt.
Die Ergebnisse sind immer kräftig und faszinierend, wenn nicht nur eine Farbe (Monotypie), sonderen auch mehrere (Mehrfarben-Monotypie) hintereinander oder auch einmalig abgedruckt . . .
Alle wie immer gearteten Rechte an Texten und Bildern
© www.Bilderges.at    gerhard.sokol@bilderges.at
Missbrauch wird nach dem Urheberrechtsgesetz geahndet.


Zurück zum Seiteninhalt